Kooperationspartner von:

 

Es ist uns eine Ehre, Ihnen nachfolgende Kooperations- und Linkpartner unserer Vereinigung für eine Zusammenarbeit zu empfehlen:

 

LEGAL ®EVOLUTION – die größte Kongressmesse
für Legal Innovation in Kontinentaleuropa

 

Die DASV – Deutsche Anwalts- und Steuerberatervereinigung
für die mittelständische Wirtschaft e.V. – ist ständige Kooperationspartnerin
der alljährlich stattfindenden LEGAL ®EVOLUTION – der größten Kongressmesse für Legal Innovation in Kontinentaleuropa – in Frankfurt am Main.

DASV Mitglieder erhalten besondere Konditionen bei dem Besuch der Messe, die alljährlich allen Mitgliedern per Rundschreiben bekanntgegeben werden.

Mehr zu den Themen jedes Jahr finden Sie unter: www.legaltechexpo.de

Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ)

.Der Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ) ist mit über 7.500 Mitgliedern der größte Berufsverband der Branche in Deutschland.
Er vertritt die Interessen von gut 80 % aller in Deutschland organisierten Dolmetscher und Übersetzer gegenüber Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Justiz und Gesellschaft.

Die vom BDÜ herausgegebene Zeitschrift „MDÜ – Fachzeitschrift für Dolmetscher und Übersetzer“ ist die auflagenstärkste Fachzeitschrift für Dolmetscher und Übersetzer im deutschsprachigen Raum. Die vom BDÜ gegründete BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlagsgesellschaft mbH bietet branchenbezogene Fortbildungsveranstaltungen an und erstellt Fachpublikationen.

Die BDÜ-Mitgliederdatenbank im Internet erleichtert Auftraggebern die Suche nach qualifizierten Dolmetschern und Übersetzern und bietet mehr als 80 Sprachen mit über 500 Fachgebieten. Die benutzerfreundliche Suchfunktion ermöglicht die schnelle Recherche nach einem Sprachexperten mit den Suchkriterien Sprache, Tätigkeitsfeld, Beeidigung, Ort und Fachgebiet.

Anschrift:
Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e. V. (BDÜ)
Uhlandstr. 4-5
10623 Berlin
Tel.: 030 88712830
Fax: 030 88712840
E-Mail: info@bdue.de
www.bdue.de.

 

 

Bundesverband Deutscher Vermögensberater (BDV)

Der Bundesverband Deutscher Vermögensberater (BDV) verfolgt den Zweck, die beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen seiner Mitglieder zu fördern. Dies erfolgt insbesondere durch die Unterrichtung, Beratung und Ausbildung der Mitglieder in allen zur Ausübung des Vermögensberaterberufes notwendigen Bereichen, die Förderung des Ansehens des Berufsstandes der Vermögensberater durch entsprechende Öffentlichkeitsarbeit, die Mitwirkung bei Plänen und Vorarbeiten zur gesetzlichen und sonstigen Verankerung und Absicherung des Berufsstandes der Vermögensberater sowie der Unterrichtung und Aufklärung der Vereinsmitglieder über wettbewerbliche Fragen und die Bekämpfung von Verstößen gegen den lauteren Wettbewerb.

Anschrift:
Bundesverband Deutscher Vermögensberater e. V.
Untermainanlage 8
60329 Frankfurt
Tel. 069/256261-30
Fax 069/256261-49
eMail: bdv@bdv.de
www.bdv.de

 

 

Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA)

Der Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA) setzt sich dafür ein, den Wirtschaftsstandort Deutschland attraktiv für in- und ausländische Investoren zu machen. Er verbindet Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur und bekennt sich zu einer weltweiten ökosozialen Marktwirtschaft. Der BWA unterscheidet sich von anderen Wirtschaftsverbänden, indem er sich nicht als Lobbyorganisation für partikulare Interessen versteht, sondern als Berater für integrative Gemeinwohllösungen für Politik und Wirtschaft. Der BWA arbeitet entsprechend dem Leitgedanken von John F. Kennedy: „Fragt nicht, was Euer Land für Euch tun kann, fragt vielmehr, was Ihr für Euer Land tun könnt!“

Die Mitglieder des BWA zeichnen sich neben wirtschaftlicher vor allem auch durch soziale und ethische Kompetenz aus. Ein Denken in Nachhaltigkeit sowie das Eintreten für eine ökosoziale Marktwirtschaft. Sie engagieren sich in regionalen Wirtschaftsclubs sowie im BWA-Senat.

Anschrift:
Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft
Fasanenstr. 85
Ludwig-Erhard-Haus
10623 Berlin
Tel. 030/7001143-0
Fax 030/700114320
E-Mail r.dubail@bwa-deutschland.de
www.bwa-deutschland.de

 

Briefpapier_Flyeralarm.inddCarFleet24

CarFleet24 vermittelt Verbandsmitgliedern Neuwagen zu Top-Konditionen direkt vom deutschen Vertragshändler/-partner! Durch ein eigenes bundesweites Händler-Netzwerk, dem die größten und leistungsfähigsten Vertragshändler/-partner Deutschlands angeschlossen sind, vermittelt CarFleet24 Neuwagen der gefragtesten Automarken kompetent, seriös, zuverlässig und günstig!

Marken (Auszug)
Alfa Romeo | Audi | BMW | Chevrolet | Citroën | Daihatsu | Dodge | Fiat | Ford | Honda | Hyundai | Jaguar | Jeep | Kia | Lancia | Landrover | Lexus | Mazda | Mercedes | Mini | Mitsubishi | Nissan | Opel | Peugeot | Porsche | Renault | Seat | Skoda | Smart | Subaru | Suzuki | Toyota | Volvo | VW

Die Vorteile für die Verbandsmitglieder auf einen Blick

  • 35 verschiedene Hersteller
  • bis zu 36% Nachlass
  • keine Re-Importe
  • volle Herstellergarantie
  • Zahlung erst bei Übernahme
  • keine Vermittlungskosten
  • hervorragende Barkauf-Angebote
  • attraktive Leasingkonditionen
  • günstige Finanzierungen
  • Abwicklung über deutsche Vertragshändler/-partner
  • bundesweite Anlieferung
  • auch für Angehörige und Mitarbeiter

Weitere Informationen: http://vmsystem.carfleet24.de/de/Startseite/?id=MTQ0ODU

 

DATEV eG

Die DATEV e. G. in Nürnberg ist das Software-Haus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren Mandanten. Mit über 39.000 Mitgliedern und über 5.500 Mitarbeitern zählt die 1966 gegründete DATEV zu den größten Informationsdienstleistern und Software-Häusern in Europa. Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Enterprise Ressource Planing (EAP) sowie Organisation & Planung. Seit 1998 engagiert sich die DATEV auch im Rechtsanwaltsmarkt und belegt zwischenzeitlich unter den IT-Dienstleistern für diesen Markt Platz 4.

Im Rahmen der Kooperation zwischen der DATEV und der DASV werden jährlich zwei gemeinsame Seminare zu aktuellen Themen angeboten. Ferner werden gemeinsam regionale Informationsveranstaltungen organisiert. Beiträge von DASV-Mitgliedern werden im DATEV-Magazin veröffentlicht.

Anschrift:
DATEV e. G.
Paumgartner Str. 6 – 14
90429 Nürnberg
Tel. 0911/319-0
Fax 0911/319-3196
E-Mail: info@datev.de
www.datev.de

 

Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS e.V.)

Zweck der rund 800 Mitglieder starken deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e. V. ist die Förderung der deutschen und internationalen Schiedsgerichtsbarkeit. Der Zweck wird durch jährlich mindestens zwei Konferenzen zu schiedsgerichtlichen Themen, Seminaren zur Aus- und Fortbildung für Juristen und andere interessierte Personen sowie durch diverse Veröffentlichungen verfolgt. Die DIS bietet ein administriertes Schiedsgerichtsverfahren nach der DIS Schiedsgerichtsordnung. Die Mitglieder des DASV können im Rahmen der bestehenden Kooperation an den Veranstaltungen der DIS zu Sonderkonditionen teilnehmen. Darüber hinaus erhalten die Mitglieder des DASV einen Benutzernamen und ein Passwort, mit dem sie kostenlos die Datenbank der DIS nutzen können.

Anschrift:
Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e. V.
Beethovenstr. 5 – 13
50674 Köln
Tel. 0221/285520
Fax 0221/28552222
E-Mail: dis@dis-arb.de
www.dis-arb.de

 

Hagen Law School

Die DASV Deutsche Anwalts- und Steuerberatervereinigung für die mittelständische Wirtschaft e. V. und ihre Verbändepartner
– DANSEF Deutsche Anwalts-, Notar- und Steuerberatervereinigung für Erb- und Familienrecht e. V.
– Deutscher Strafverteidiger Verband (DSV) e. V.
– DUV Deutscher Unternehmenssteuer Verband e. V.
– VBMI – VERBAND DEUTSCHER ANWÄLTE für Bau-, Miet- und Immobilienrecht e. V.
– VDA – Verband Deutscher Anwälte e.V.
– VDAA Verband deutscher ArbeitsrechtsAnwälte e. V.
– VDVKA – Verband deutscher VerkehrsrechtsAnwälte e. V.

kooperieren seit September 2012 mit der Hagen Law School. Träger der Hagen Law School ist die iuria GmbH, die zudem den Hagener Wissenschaftsverlag innehält. Im Mittelpunkt der Hagen Law School stehen die Fachanwaltsausbildungen; sie werden im Fernstudium nach dem seit vierzig Jahren bewerten System der FernUniversität Hagen angeboten, wodurch ein didaktisch ausgereiftes Lehrgangskonzept garantiert ist. Die Teilnehmer profitieren dabei von der langjährigen Erfahrung der Hagen Law School als Anbieter von
Fachanwaltslehrgängen im Fernstudium. Zur Ergänzung der juristischen Weiterbildung im Fernstudium bietet die Hagen Law School Fortbildungen gemäß § 15 Abs. 4 FAO an. Fünf Stunden Selbststudium mit Lernerfolgskontrolle. Qualifikation unabhängig von Zeit und Ort.

Näheres zu den Programmen finden Sie hier hier.

 

Hotel und Gaststättenverband DEHOGA Baden Württemberg e.V.

Der DEHOGA Baden-Württemberg ist der Verband für Hotellerie und Gastronomie im Land Baden-Württemberg, dem landesweit rd. 12.000 Mitglieder als Arbeitgeberorganisation angeschlossen sind.
Der Verband versteht sich dabei als die Branchenvertretung für Hotellerie und Gastronomie im Land Baden-Württemberg und kämpft für die Anliegen von Gastronomen und Hoteliers, für fairen Wettbewerb, gegen wuchernde Bürokratie und gegen unnötig hohe Kostenbelastungen für die Unternehmen. Als Tarifpartner handelt er Lohn- und Manteltarifverträge für die Branche aus.

 

 

IWW Institut für Wirtschaftspublizistik Verlag Steuern – Recht – Wirtschaft Verwaltungs GmbH

Das IWW Institut ist der führende Fachverlag für Steuer-, Rechts- und Wirtschaftsinformationsdienste ohne Anzeigenwerbung in Deutschland. Das IWW gibt fast 60 Informationsdienste heraus, an denen über 20 hoch qualifizierte Redakteure und Chefredakteure sowie 300 Spitzenautoren informieren. Jährlich werden rund 250 Fachseminare, Tagungen und Kongresse durchgeführt.

Anschrift:
IWW Institut für Wirtschaftspublizistik Verlag Steuern- Recht- Wirtschaft GmbH & Co. KG
Aspastr. 24
59394 Nordkirchen
Tel. 02596/922-0
Fax 02596/922-99
E-Mail: info@iww.de
www.iww.de

 

 

Law-Connect

Die Firma Law-Connect erstellt Apps sowohl zur Generierung von Mandaten (näheres siehe: LawConnect MandatApp) und individuelle Kanzlei App’s (näheres siehe: LawConnect Individual Apps). Verbandsmitglieder erhalten aufgrund der Kooperation einen Rabatt von 10 Prozent.

Weitere Informationen:
– LawConnect MandatApp: http://goo.gl/UXRZP
– LawConnect Individual Apps: http://goo.gl/krnOL

 

 

mdi und NoRA

Die NoRA GmbH, ein Teil der Unternehmensgruppe mdi und NoRA, ist Entwickler der Kanzleisoftware NoRA. Die aktuelle Softwareversion NoRA Advanced ist für Rechtsanwälte, Notare, Rechtsabteilungen und Inkasso-Dienstleister konzipiert. Neben den rund 40 Modulen bietet die NoRA GmbH auch Individualprogrammierungen an.
Als Verbandsmitglied bekommen Sie Rabatte auf Produkte, Dienstleistungen und Schulungen. Des Weiteren können Ihnen besondere Zahlungsvereinbarungen eingeräumt werden.

– Leistungsportfolio NoRA GmbH: http://www.nora-software.de/onlinepdf/portfolio/index.html
– Infomappe NoRA Advanced: http://www.nora-software.de/onlinepdf/advanced/index.html
– Webseite: www.NoRA-Software.de

 

Verlagsanstalt Handwerk GmbH

Die Verlagsanstalt Handwerk GmbH bietet ein breites Programm mittelständischer Wirtschaftsliteratur wie Zeitungen und Zeitschriften, Bücher und Websites. Das Deutsche Handwerksblatt allein erreicht eine Auflage von über 295.000.

Anschrift:
Verlagsanstalt Handwerk GmbH
WWG Wirtschaftswerbegesellschaft mbH
Auf´m Tetelberg 7
40221 Düsseldorf
Tel: 0211/390
Fax 0211/39098-29
E-Mail: info@verlagsanstalt-handwerk.de
www.verlagsanstalt-handwerk.de

 

Weitere Linkpartnerschaften