Ref­er­enten:




  • Rechtsanwältin/Steuerberaterin
    Mar­i­on San­gen-Emden
    Kan­zlei Heuk­ing Kühn Lüer Wojtek
    Düs­sel­dorf


  • Rechtsanwalt/Wirtschaftsprüfer/Steuerberater/Fachanwalt für Steuer­recht
    Friede­mann Kirschstein
    Lübeck

Inhalt:


Bilanzrechtsmod­ernisierungs­ge­setz (Bil­MoG) — vor­mit­tags -

1. Ein­leitung

2. Wesentliche Änderun­gen für die Han­dels- und Steuerbilanz

    a) Ansatzvorschriften

    b) Bewertungsvorschriften

    c) Ergänzende Vorschriften

3. Aus­gewählte Sonderthemen

    a) Bedeu­tung der laten­ten Steuern

    b) Grund­la­gen und Auswirkun­gen der Ausschüttungssperre

    c) Zukun­ft der Steuerbilanz

4. Zusam­men­fas­sung


 


Ver­fahren­srecht — nach­mit­tags -


A. Ein­leitung


B. Ein­spruchsver­fahren


1. Zuläs­sigkeit
a) Frist
b) Form
c) Beschw­er


2. Begrün­de­theit
a) Steuerbeschei­de
b) Fest­stel­lungs­beschei­de
c) Haf­tungs­beschei­de
d) Ver­wal­tungsak­te im Rah­men ein­er Außen­prü­fung
e) Ver­wal­tungsak­te im Vollstreckungsverfahren


C. Son­stige Anträge


1. Antrag nach § 125 Abs. 5 AO
2. Antrag auf Kor­rek­tur
3. AdV
4. Stun­dung
5. Erlass
6. Fristver­längerung
7. Verbindliche Auskunft


D. Klagev­er­fahren




  


Zeit­pla­nung (Pflicht­stun­den: 6 Stun­den 15 Minuten ohne Pausen):


9:00 — 10:45 (1:45)
10:45–11:00 Pause (0:15)
11:00 — 12:30 (1:30)
12:30–13:15 Mit­tagspause (0:45)
13:15–14:45 (1:30)
14:45–15:00 Pause (0:15)
15:00–16:30 (1:30)


   


Ref­er­enten:



       


Tagungsan­schrift: