Die DASV bietet dem Mit­tel­stand — der Basis der gesamten deutschen Wirtschaft — vielfältige Unter­stützung in rechtlichen und steuer­lichen Belan­gen »aus ein­er Hand«. Eine grundle­gende Unter­stützung, die vol­lkom­men neu ist.

Die fortschre­i­t­ende Glob­al­isierung und der stetig wach­sende EU-Bin­nen­markt macht unser Ange­bot unbe­d­ingt erforder­lich. Denn während Großun­ternehmen eigene Rechts- und Steuer­abteilun­gen beschäfti­gen, sind die häu­fig ursprünglich als Fam­i­lienun­ternehmen organ­isierten mit­tel­ständis­chen Unternehmen mit der Fülle an neuen Vorschriften und Geset­zen oft­mals über­fordert und benöti­gen Hil­fe.

Genau hier set­zen wir ein. Mehr als 500 Recht­san­wälte, Notare, Steuer­ber­ater und Wirtschaft­sprüfer engagieren sich bei uns für den Mit­tel­stand. Wir arbeit­en in allen rechtlichen und steuer­lichen Bere­ichen und set­zen unser Fach­wis­sen und unsere Kom­pe­tenz gern für den Mit­tel­stand, z. B. in den Bere­ichen Arbeit­srecht, Handels‑, Wirtschafts- und Gesellschaft­srecht sowie im Steuer­recht, aber auch allen anderen in Frage kom­menden Gebi­eten wie Bau- und Mietrecht, Wet­tbe­werb­srecht, Unternehmen­snach­folge oder auch EU-Recht ein.

Dem Vor­stand zur Seite ste­hen 16 regionale Lan­desver­bände und 14 Fachauss­chüsse, die Erfahrungsaus­tausch und kol­le­gialen Sup­port bieten.