Die DASV bie­tet dem Mit­tel­stand — der Basis der gesam­ten deut­schen Wirt­schaft — viel­fäl­ti­ge Unter­stüt­zung in recht­li­chen und steu­er­li­chen Belan­gen »aus einer Hand«. Eine grund­le­gen­de Unter­stüt­zung, die voll­kom­men neu ist.

Die fort­schrei­ten­de Glo­ba­li­sie­rung und der ste­tig wach­sen­de EU-Bin­nen­markt macht unser Ange­bot unbe­dingt erfor­der­lich. Denn wäh­rend Groß­un­ter­neh­men eige­ne Rechts- und Steu­er­ab­tei­lun­gen beschäf­ti­gen, sind die häu­fig ursprüng­lich als Fami­li­en­un­ter­neh­men orga­ni­sier­ten mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­men mit der Fül­le an neu­en Vor­schrif­ten und Geset­zen oft­mals über­for­dert und benö­ti­gen Hil­fe.

Genau hier set­zen wir ein. Mehr als 500 Rechts­an­wäl­te, Nota­re, Steu­er­be­ra­ter und Wirt­schafts­prü­fer enga­gie­ren sich bei uns für den Mit­tel­stand. Wir arbei­ten in allen recht­li­chen und steu­er­li­chen Berei­chen und set­zen unser Fach­wis­sen und unse­re Kom­pe­tenz gern für den Mit­tel­stand, z. B. in den Berei­chen Arbeits­recht, Han­dels-, Wirt­schafts- und Gesell­schafts­recht sowie im Steu­er­recht, aber auch allen ande­ren in Fra­ge kom­men­den Gebie­ten wie Bau- und Miet­recht, Wett­be­werbs­recht, Unter­neh­mens­nach­fol­ge oder auch EU-Recht ein.

Dem Vor­stand zur Sei­te ste­hen 16 regio­na­le Lan­des­ver­bän­de und 14 Fach­aus­schüs­se, die Erfah­rungs­aus­tausch und kol­le­gia­len Sup­port bie­ten.