Refe­rent:



  • Horst Leis *
    Rechts­an­walt
    LL.M. Infor­ma­ti­ons­recht
    Fach­an­walt für Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie­recht
    Düs­sel­dorf

The­ma:



  • Das neue UWG seit 2009“
    Aktu­el­le Rechts­ent­wick­lung nach Modi­fi­zie­rung des UWG ins­be­son­de­re hin­sicht­lich IT-Recht und gewerb­li­cher Schutz­rech­te

Inhalt:


1. Kurz­ein­füh­rung Syn­op­se UWG alt / neu

2.  Anwen­dungs­pro­ble­me des UWG 2008 u.a.:
a)     Weg­fall der Wett­be­werbs­för­de­rungs­ab­sicht
b)    ände­rung des Begriffs “erheb­lich” in “spür­bar“
c)     Ein­füh­rung des Ver­brau­cher­be­griffs des EuGH
d)    Ein­füh­rung eines abso­lu­ten Ver­bots­tat­be­stan­des als Anhang
e)     Ver­hält­nis zu den Kenn­zei­chen­rech­ten

3. Erwä­gun­gen aus Sicht des Abmah­nen­den sowie Abge­mahn­ten
    


Zeit­plan: (6 Pflicht­stun­den zzgl. Pau­sen) 10.00 bis 17.00 Uhr


Tagungs­an­schrift:



Kon­takt:



  • Horst Leis *
    Rechts­an­walt
    LL.M. Infor­ma­ti­ons­recht
    Fach­an­walt für Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie­recht
       
    Schus­ter Lent­föhr & Zeh
    Rechts­an­wäl­te Wirt­schafts­prü­fer Steu­er­be­ra­ter
    Jose­phi­nen­stra­ße 11 — 13
    40212 Düs­sel­dorf
    Fon: 49 (0)211 65 88 10
    Fax: 49 (0)211 83 69 287
    http://www.wsp.de/
    lentfoehr@wsp.de
                
    * Der Refe­rent Rechts­an­walt Horst Leis, LL.M. Infor­ma­ti­ons­recht ist Fach­an­walt für Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie­recht und kann auf ein­schlä­gi­ge Erfah­run­gen in der Beglei­tung von IT-Pro­jek­ten zurück­bli­cken. Er refe­riert seit Jah­ren u.a. zu den o.g. Inhal­ten an der Rich­ter­aka­de­mie in Mainz, bei Lan­des­an­walts­ta­gen oder Semi­nar­ver­an­stal­tun­gen regio­na­ler Kam­mern.