Ter­mine:



  • Donnerstag/Freitag, den  06./07. Mai 2010 in München
       sowie am



  • Donnerstag/Freitag, den  24./25. Juni 2010 in Düs­sel­dorf


Ref­er­ent:




  • Michael Loew­er
    Recht­san­walt / Fachan­walt für Arbeit­srecht
    Berlin

Inhalt:


Teil I — Elternzeit nach dem BEEG
-       jew­eils Don­ner­sta­gnach­mit­tag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr    -


I.          His­to­rie und All­ge­meines


II.         Gel­tend­machung und Fol­gen
1.         Ver­wirk­lichung der Elternzeit
2.         Auswirkun­gen auf das Arbeitsver­hält­nis


III.         Erwerb­stätigkeit während der Elternzeit
1.         Tätigkeit beim bish­eri­gen Arbeit­ge­ber (ins­beson­dere Eltern­teilzeit)
2.         Ander­weit­ige Erwerb­stätigkeit


IV.        Beson­der­heit­en des Urlaub­srechts


V.         Beson­der­er Kündi­gungss­chutz
1.         Reich­weite
2.         Durch­brechung
3.         Gerichtliche Kon­trolle


Teil II — Aktuelle Stre­it­fra­gen zur Pflegezeit nach dem PflegeZG
-       jew­eils Fre­itag­mor­gen von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr   -


I.          Hin­ter­gründe


II.         Begriffs­bes­tim­mungen (§ 7 PflegeZG)


III.         Kurzzeit­ige Arbeitsver­hin­derung (§ 2 PflegeZG)


IV.        Pflegezeit (§§ 3, 4 PflegeZG)
1.         Gel­tend­machung der Pflegezeit
2.         Auswirkun­gen im Arbeitsver­hält­nis


V.         Pflegeteilzeit (§ 3 Abs. 3 und 4 PflegeZG)
1.         Durch­set­zung und Abwehr
2.         Tak­tis­ch­er Ein­satz und Miss­brauch


VI.        Beson­der­er Kündi­gungss­chutz (§ 5 PflegeZG).


Zeit­plan: (jew­eils 4 Pflicht­stun­den ohne Pausen) — Gesamtver­anstal­tung 8 Stun­den ohne Pausen


Tagungsan­schrift:



Kon­takt:



  • Michael Loew­er
    - Recht­san­walt und Fachan­walt für Arbeit­srecht –
    Anwaltssozi­etät | Jurati
    Schön­hauser Allee 83
    10439 Berlin
    Tel.:  +49 (0)30/4467 4467
    Fax.: +49 (0)30/4467 4468
    E‑mail: loewer@jurati.de
    Inter­net: http://www.jurati.de/