Ter­mi­ne:



  • Sams­tag, den 06. Novem­ber 2010 in Mün­chen

  • Sams­tag, den 04. Dezem­ber 2010 in Frank­furt

  • Sams­tag, den 18. Dezem­ber 2010 in Düs­sel­dorf





Refe­rent:




  • Ste­fan C. Mül­ler-Schott
    Rechtsanwalt/Steuerberater
    Fach­an­walt für Steu­er- und Erbrecht
    Zer­ti­fi­zier­ter Tes­ta­ments­voll­stre­cker (AGT)
    Mün­chen

Inhalt:


A. Pri­va­ter Bereich


1) Vor­weg­ge­nom­me­ne Erb­fol­ge­maß­nah­men bzw. leb­zei­ti­ge Zuwen­dun­gen
2) Ein­ver­nehm­li­che Rege­lun­gen, Abgren­zung Erb- und Pflicht­teils­ver­zicht (gegen Abfin­dung)
3) Fami­li­en­recht­li­che Maß­nah­men: Güter­stands­wech­sel, Güter­stands­schau­kel , Aus­stat­tung
4) Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten durch letzt­wil­li­ge Ver­fü­gung
5) Inter­na­tio­na­les Pri­vat­recht, Ver­mö­gens­ver­la­ge­rung ins Aus­land
6) Sons­ti­ges, auch zum Steu­er­recht



B. Betrieb­li­cher Bereich


1) Zuwen­dung von Betriebs­ver­mö­gen im Rah­men einer suk­zes­si­ven Nach­fol­ge­pla­nung
2) Gesell­schafts­ver­trag­li­che Gestal­tun­gen ver­sus Pflicht­teils­er­gän­zungs­recht
3) (Re-)Strukturierung des (unter­neh­me­ri­schen) Ver­mö­gens
4) Vor­teil­haf­te Güter­stands­wahl / Ehe­ver­trag für Unter­neh­mer
5) Rege­lungs­mög­lich­kei­ten im (Unternehmer-)Testament
6) Sons­ti­ges, auch zum Steu­er­recht (samt ände­run­gen durch die Erb­schaft­steu­er­re­form)




Zeit­plan in Mün­chen, Frank­furt und Düs­sel­dorf: Jeweils sams­tags von 10.00 Uhr bis 15.30 Uhr (4 Vor­trags­stun­den zzgl. Pau­sen)



Tagungs­an­schrif­ten:




Kon­takt:



Wir bit­ten um Ver­ständ­nis, dass wir für die­se Ver­an­stal­tung eine Ver­pfle­gungs­kos­ten­pau­scha­le von 25.– € zzgl. Umsatz­steu­er je Teilnehmer/ ‑in erhe­ben müs­sen, da es sich um eine Ganz­tags­ver­an­stal­tung han­delt. In der Pau­scha­le sind das Mit­tag­essen sowie die Kaf­fee- und Pau­sen­ge­trän­ke ent­hal­ten.