Refe­rent:




  • Joa­chim Breit­haupt
    Rechts­an­walt und Steu­er­be­ra­ter
    Osbor­ne Clark
    Köln

Inhalt:
1. Grund der Reform – Das Urteil des BVerfG
2. Zie­le und zeit­li­che Anwen­dung des neu­en Erb­StR
3. Neu­re­ge­lun­gen bei Frei­be­trä­gen, Steu­er­klas­sen
4. Besteue­rung von Betriebs­ver­mö­gen – Neue Bewer­tungs­re­ge­lun­gen und Ver­scho­nungs­re­geln
5. Besteue­rung von Immo­bi­li­en­ver­mö­gen – Neue Bewer­tungs­re­ge­lun­gen und Ver­scho­nungs­re­geln
6. Wei­te­re ände­run­gen im Erb­StR
7. Der Nieß­brauch aus Gestal­tungs­in­stru­ment
8. Beson­de­re Fall­ge­stal­tun­gen
9. Exkurs: Nach­fol­ge durch Fami­li­en­ge­sell­schaf­ten


Zeit­plan: (5 Pflicht­stun­den ohne Pau­se) 12.30 bis 18.15 Uhr


Tagungs­an­schrift:



Kon­takt: