Ref­er­ent:




  • Joachim Bre­i­thaupt
    Recht­san­walt und Steuer­ber­ater
    Osborne Clark
    Köln

Inhalt:
1. Grund der Reform – Das Urteil des BVer­fG
2. Ziele und zeitliche Anwen­dung des neuen Erb­StR
3. Neuregelun­gen bei Frei­be­trä­gen, Steuerk­lassen
4. Besteuerung von Betrieb­sver­mö­gen – Neue Bew­er­tungsregelun­gen und Ver­scho­nungsregeln
5. Besteuerung von Immo­bilien­ver­mö­gen – Neue Bew­er­tungsregelun­gen und Ver­scho­nungsregeln
6. Weit­ere änderun­gen im Erb­StR
7. Der Nießbrauch aus Gestal­tungsin­stru­ment
8. Beson­dere Fallgestal­tun­gen
9. Exkurs: Nach­folge durch Familiengesellschaften


Zeit­plan: (5 Pflicht­stun­den ohne Pause) 12.30 bis 18.15 Uhr


Tagungsan­schrift:



Kon­takt: