Ter­mi­ne:


  • Frei­tag, den 14.01.2011 in Ber­lin

  • Sams­tag, den 12.02.2011 in Stutt­gart

  • Frei­tag, den 01.04.2011 in Düs­sel­dorf

  • Frei­tag, den 20.05.2011 in Mün­chen

  • Frei­tag, den 23.09.2011 in Ham­burg

  • Frei­tag, den 11.11.2011 in Dres­den

  • Frei­tag, den 09.12.2011 in Frank­furt


- Jeweils 5 Vor­trags­stun­den von 10.00 Uhr bis 16.15 Uhr -



Refe­rent:


Dr. Mathi­as Lorenz


Rechtsanwalt/


Fach­an­walt für Arbeitsrecht/


Fach­an­walt für Sozi­al­recht


Moers



The­ma:


Krank­heit und Arbeits­un­fä­hig­keit im Leben eines Arbeits­ver­hält­nis­ses“


Rechts­fra­gen im Zusam­men­hang mit Krank­heit, Schwer­be­hin­de­rung, Arbeits­un­fä­hig­keit und krank­heits­be­ding­ter Kün­di­gung




Inhalt der Fort­bil­dung:


A.    Ein­lei­tung; Krank­heit und Arbeits­un­fä­hig­keit im Leben eines Arbeits­ver­hält­nis­ses“


B.    Krank­heit im Zusam­men­hang mit der Ein­stel­lung des Arbeit­neh­mers


C.    Krank­heit und Arbeits­un­fä­hig­keit im lau­fen­den Arbeits­ver­hält­nis


D.    Die Vor­be­rei­tung einer Kün­di­gung in „Krank­heits­fäl­len“


E.    Die Kün­di­gung des Arbeits­ver­hält­nis­ses in „Krank­heits­fäl­len“


F.    Kün­di­gungs­schutz­kla­ge und Krank­heit


G.    Die „Nach­we­hen“



Zeit­pla­nung:


Jede Ver­an­stal­tung ist auf 5 Vor­trags­stun­den ange­legt.


Jeweils von 10:00 — 16.15 Uhr (ein­schließ­lich Pau­sen)



Tagungs­or­te:


Ber­lin:


Inter­na­tio­na­les Han­dels­zen­trum (IHZ)


Fried­rich­str. 95, 10117 Ber­lin


Raum: 828 in der 8. Eta­ge (Hoch­haus)


Tele­fon: 030/2096 3900


Fax:      030/2096 3110


WEB:   www.dorotheenstadt.de


E‑Mail: info@dorotheenstadt.de



Stutt­gart:


Jugend­her­ber­ge Stutt­gart Inter­na­tio­nal


Hauß­mann­stras­se 27


D — 70188 Stutt­gart


Tel.: +49 711 664747–14


Fax: +49 711 664747–10


seminare@jugendherberge-stuttgart.de


www.jugendherberge-stuttgart.de



Düs­sel­dorf:


Jugend­her­ber­ge Düsseldorf/City Hos­tel


Düs­sel­dor­fer Stra­ße 1


D‑40545 Düs­sel­dorf


Tel. 00 49–2 11–55 73 10


Fax 00 49–2 11–57 25 13


www.duesseldorf.jugendherberge.de



Mün­chen:


Tagungs­zen­trum Kol­ping­haus Mün­chen-Zen­tral GmbH


Adolf-Kol­ping-Str. 1


80336 Mün­chen


Tel.: 089/ 55158–116


Fax: 089/ 55158–160


E‑Mail: info@kolpinghaus-muenchen-zentral.de


Inter­net: http://www.info-tagungen.de



Ham­burg:


Deut­sches Jugend­her­bergs­werk


Jugend­her­ber­ge Hor­ner Renn­bahn


Renn­bahn­str. 100


22111 Ham­burg


Tel.: 040 — 651 16 71


Fax: 040 — 655 65 16


http://www.djh-nordmark.de/jh/hamburg-horner-rennbahn.htm



Dres­den:


Inter­na­tio­na­le Jugend­her­ber­ge “Jugend­gäs­te­haus Dres­den”


Mater­nis­tr. 22


01067 Dres­den / Ger­ma­ny


Fon: 0049–351-492620


Fax: 0049–351-4926299


mail­to: jhdresden@djh.de


www.dresden.jugendherberge.de



Frank­furt am Main


Haus der Jugend Frank­furt


Jugendherberge/Tagungsstätte


Raum: Sky­line-Deck


Deutsch­herr­nufer 12


60594 Frank­furt


Tel. **49–69-6100150


Fax **49–69-61001599


www.jugendherberge-frankfurt.de



Refe­rent:


Dr. Mathi­as Lorenz


Rechts­an­walt


zugleich Fach­an­walt für Arbeits­recht und Fach­an­walt für Sozi­al­recht


SCHARDEY & PARTNER Rechts­an­wäl­te


Hom­ber­ger Stra­ße 31


47441 Moers


Tele­fon: 02841 / 98870


Tele­fax: 02841 / 988777


E‑Mail: lorenz@schardey.de


Inter­net: www.schardey.de