Ref­er­ent:




  • Dr. Christoph Goez
    Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steuerrecht/
    Fachan­walt für Erbrecht
    Lehrbeauf­tragter Dt. Uni­ver­sität für Weit­er­bil­dung Berlin
    c/o ALPMANN FRöH­LICH Recht­san­walts­ge­sellschaft mbH
    Mün­ster

Inhalt:
I . Für das Steuer­strafver­fahren gel­tende Grund­sätze des Strafrechts
1.       Täter­schaft und Teil­nahme (§§ 25 – 27 Strafge­set­zbuch)
2.       Täter­schaftlich­es Unter­lassen
3.       Sub­jek­tiv­er Tatbe­stand (Vor­satz)
4.       Recht­fer­ti­gungs­gründe
a)       Ver­fas­sungswidrige Steuer­nor­men?
b)       Anweisun­gen des Man­dan­ten?
5.       Schuld
6.       Ver­such
7.       Rück­tritt vom Ver­such


II. Grundzüge der Bestra­fung
1.       Grund­satzentschei­dung zur Strafhöhe bei Steuer­hin­terziehung (BGH, 02.12.2008, 1 StR 416/08, NJW 2009, 528)
2.       Maßge­blichkeit des Steuer­hin­terziehungs­be­trages
3.       Neben­fol­gen
a)       ins­bes. Mit­teilun­gen an Diszi­pli­nar­be­hör­den / Kam­mern
b)       Entzug von Konzes­sio­nen (z.B. Zol­l­lagerzu­las­sung)


III. Die einzel­nen Tatbestände im Steuer­strafrecht
1.       Steuer­hin­terziehung (§ 370 Abgabenord­nung)
2.       Leicht­fer­tige Steuerverkürzung (§ 378 Abgabenord­nung)
3.       Steuerge­fährdungstatbestände (§§ 379 – 382 Abgabenord­nung)
4.       Begün­s­ti­gung im Steuer­strafrecht (§ 257 Strafge­set­zbuch)    
5.       Die neue Ver­fol­gungsver­jährung (§ 376 Abgabenord­nung)


IV. Vertei­di­gung im Steuer­strafver­fahren
1.       Selb­stanzeige
2.       Erwirken der Ein­stel­lung des Steuer­strafver­fahrens
3.       Ver­ständi­gung im Steuer­strafver­fahren
4.       Durch­suchung und Beschlagnahme


V. Annex: Steuer­ber­ater als Täter i.S.v. § 352 Strafge­set­zbuch


 


Zeit­plan: (Pflicht­stun­den: 4 x 45 Minuten = 3 Stun­den ohne Pausen): 14.00 bis 18.00 Uhr


Tagungsan­schrift:



Kon­takt:



  • Dr. Christoph Goez
    Rechtsanwalt/Fachanwalt für Steuer- und Erbrecht
    Lehrbeauf­tragter Dt. Uni­ver­sität für Weit­er­bil­dung Berlin
    c/o ALPMANN FRöH­LICH Recht­san­walts­ge­sellschaft mbH
    Ver­spoel 12, 48143 Mün­ster
    Tel.: 0251/41701–0; Fax: 0251/41701–63
    E‑mail: goez@alpmann-froehlich.de
    Inter­net: http://www.alpmann-froehlich.de/