Ref­er­ent:


  • Dr. Michael Mey­er
    Recht­san­walt
    Fachan­walt für Arbeitsrecht/
    Neu-Isen­burg


Inhalt:


Kündi­gungs­gründe, seien sie personen‑, ver­hal­tens- oder betrieb­s­be­d­ingt, sind mit zahlre­ichen Einzel­fra­gen ver­bun­den, die in den Kom­mentaren teil­weise schon alpha­betisch oder nach Stich­wortverze­ich­nis­sen abgear­beit­et wer­den. Die Recht­sprechung liefert hier­für reich­lich und täglich Mate­r­i­al.


Deut­lich zurück­hal­tender wer­den hinge­gen „formelle“ Prob­leme, z.B. Fra­gen nach der Kündi­gungs­berech­ti­gung und der damit ein­herge­hen­den Klage­frist behan­delt. Im Heft 20 der NZA diesen Jahres bringt es Berkowsky  auf den Punkt: „Ein in sich stim­miges Sys­tem wäre ein Segen für die Prax­is, scheint aber auf (un-) abse­hbare Zeit ein Wun­schtraum zu bleiben (S. 1127)“.


Natür­lich ver­spricht das Sem­i­nar nicht, diesen Wun­schtraum zu erfüllen oder ihm ein Stück näher zu kom­men; das wäre ger­adezu ver­messen und borniert. Es behan­delt aber diejeni­gen Fra­gen und Prob­lemkreise, die dem Arbeit­srechtler „wehtun“ kön­nen, u.a.: die Kündi­gungs­berech­ti­gung (Voll­macht), die Klage­frist und die Klageart (Schlepp­net­zthe­o­rie), die Freis­tel­lung (ander­weit­er Ver­di­enst, Wet­tbe­werb­sver­bot), das Ver­hal­ten während der bzw. zwis­chen den Instanzen (Weit­erbeschäf­ti­gungsanträge, ander­er Arbeit­ge­ber) und die Vorge­hensweise bei Prozessende (§ 12 KSchG) .


Ein Zeitaufwand von 5 Stun­den ist dafür erforder­lich. Fach­liche Exper­tisen der Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer sind dabei sehr erwün­scht.


I.        Kündi­gungserk­lärung
1.       Zugang
2.       Form
3.       Berech­ti­gung 


II.      Kündi­gungss­chutzk­lage
1.      Klage­frist
2.      Klageanträge
3.      Ver­gle­ich


III.     Beschäf­ti­gung
1.      Freis­tel­lung
2.      Prozess­beschäf­ti­gung
3.      Beschäf­ti­gung nach Prozessende



Zeit­pla­nung: (5 Pflicht­stun­den ohne Pause) 13.00 bis 19.00 Uhr



Tagung­sort:



  • DJH City Hos­tel in Düs­sel­dorf Oberkas­sel                                                                                                                                      
    Düs­sel­dor­fer Straße 1
    D‑40545 Düs­sel­dorf
    Tel. 00 49–2 11–55 73 10
    Fax 00 49–2 11–57 25 13
    duesseldorf@jugendherberge.de
    http://www.duesseldorf.jugendherberge.de/


Ref­er­ent:



  • Dr. Michael Mey­er
    Rechtsanwalt/Fachanwalt für Arbeitsrecht/
    Dr. Mey­er Fachan­wälte
    Frank­furter Str. 49
    63263 Neu-Isen­burg
    Tel.: 06102 – 78860
    Fax.: 06102 – 7886–28
    Email: DrMeyer@meyFA.de
    http://www.meyfa.de/