Ter­mine:

Fre­itag, den 09.12.2011 in Stuttgart
Fre­itag, den 20.01.2012 in Düs­sel­dorf
Fre­itag, den 10.02.2012 in Frank­furt
Fre­itag, den 16.03.2012 in Berlin
Fre­itag, den 20.04.2012 in Dres­den
Fre­itag, den 11.05.2012 in Ham­burg
Fre­itag, den 15.06.2012 in München
Fre­itag, den 06.07.2012 in Han­nover

- Jew­eils fre­itags von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr — 5 Vor­tragsstun­den zzgl. Pause -

 

Ref­er­ent:

Bertil Jakob­son

Rechtsanwalt/

Fachan­walt für Strafrecht/

Fachan­walt für Verkehrsrecht

Moers

 

The­ma:

„Vernehmungscoach­ing für die anwaltliche Prax­is — Teil II”
- Wie sich Erken­nt­nisse ander­er Wis­senschaft­szweige bei der Vernehmung von Zeu­gen und in son­sti­gen Gespräch­skon­tex­ten nutzen lassen… -

 

Vor­wort:

Das Sem­i­nar stellt ver­schiedene Möglichkeit­en dar, wie man in Gesprächs- und son­sti­gen Vernehmungssi­t­u­a­tio­nen Erken­nt­nisse ver­schieden­er Wis­senschaften nutzen kann, um die eige­nen Ziele im jew­eili­gen Kom­mu­nika­tion­skon­text erre­ichen zu kön­nen.

Das Sem­i­nar baut auf den Erken­nt­nis­sen des ersten Sem­i­nars „Vernehmungscoach­ing für die anwaltliche Prax­is” auf, wobei eine Teil­nahme am ersten Sem­i­nar nicht erforder­lich ist, um die Inhalte dieses Sem­i­nars nutzen zu kön­nen.

Schw­er­punk­t­mäßig wer­den die Inhalte des ersten Sem­i­nars aus neuen Blick­winkeln her­aus betra­chtet. Anhand prak­tis­ch­er Fälle, bei denen die Teil­nehmer aktiv inter­agieren kön­nen, wer­den die Sem­i­nar­in­halte leben­snah ver­mit­telt.

 

Inhalt:

A) Gesprächs‑, Sug­ges­tions- & Manip­u­la­tion­stech­niken

· u.a. der Brokaw-Fehler, der Über­tra­gungs­fehler, falsche Sug­ges­tio­nen, aktive & pas­sive Manip­u­la­tion­stech­niken (u.a. Angriffe auf die Per­son, die Exper­ten­tak­tik, der Zirkelschluss, der Fehlschluss der unerr­e­ich­baren Vol­lkom­men­heit & die Brun­nen­vergif­tung)

B) Non­ver­bale Kom­mu­nika­tion

· u.a. non­ver­bales Ver­hal­ten ver­ste­hen, Res­o­nanzphänomene, evo­lu­tions­be­d­ingte Über­lebens­mech­a­nis­men, Beruhi­gungs­gesten

C) Emo­tionale Kom­mu­nika­tion

· u.a. der Oth­el­lo-Fehler, Mikroex­pres­sio­nen, Refrak­tär­phasen, Zorn, Trauer, Ver­ach­tung & Über­raschung

D) Gedächt­n­is­fehlleis­tun­gen

· u.a. Gedächt­nis­arten, Sug­gestibil­ität, der Rückschaufehler, Verän­derungs­blind­heit

E) Fragetech­niken & Der prak­tis­che Nutzen der gewon­nen Erken­nt­nisse

 

 

Zeit­pla­nung:

(5 Vor­tragsstun­den ohne Pausen)

11.00 bis 17.00 Uhr (inkl. Pausen)

 

Tagung­sorte:

Stuttgart:

Jugend­her­berge Stuttgart Inter­na­tion­al

Hauß­mannstrasse 27

D — 70188 Stuttgart

Tel.: +49 711 664747–14

Fax: +49 711 664747–10

seminare@jugendherberge-stuttgart.de

www.jugendherberge-stuttgart.de

 

Düs­sel­dorf:

Jugend­her­berge Düsseldorf/City Hos­tel
Düs­sel­dor­fer Straße 1
D‑40545 Düs­sel­dorf
Tel. 00 49–2 11–55 73 10
Fax 00 49–2 11–57 25 13
www.duesseldorf@jugendherberge.de

 

Frank­furt:

Jugendherberge/Tagungsstätte

Tagungsraum Klein­er Saal
Deutschher­rnufer 12
60594 Frank­furt
Tel. **49–69-6100150
Fax **49–69-61001599
www.jugendherberge-frankfurt.de

 

Berlin:

Inter­na­tionales Han­del­szen­trum (IHZ)

Friedrich­str. 95, 10117 Berlin

Raum 828 in der 8. Etage im Hochhaus

Tele­fon: 030/2096 3900

Fax: 030/2096 3110

WEB: www.dorotheenstadt.de

E‑Mail: info@dorotheenstadt.de

 

Dres­den:

Inter­na­tionale Jugend­her­berge “Jugendgäste­haus Dres­den“
Mater­nistr. 22
01067 Dres­den / Ger­many
Fon: 0049–351-492620
Fax: 0049–351-4926299
mail­to: jhdresden@djh.de
www.dresden.jugendherberge.de

 

Ham­burg:

Jugend­her­berge Horner Rennbahn

Rennbahn­str. 100

22111 Ham­burg

Tel.: 040 — 651 16 71

Fax: 040 — 655 65 16

http://www.djh-nordmark.de/jh/hamburg-horner-rennbahn.html

 

München:

Tagungszen­trum Kolp­ing­haus München-Zen­tral GmbH

Adolf-Kolp­ing-Str. 1
80336 München
Tel.: 089/ 55158–116
Fax: 089/ 55158–160
E‑Mail: info@kolpinghaus-muenchen-zentral.de
Inter­net: http://www.info-tagungen.de

 

Han­nover:

Han­delshaus Han­nover
Sitzungsraum 1 im Erdgeschoss
Einzel­han­delsver­band Han­nover-Hildesheim e.V.
Hinüber­straße 16–18
30175 Han­nover
Tele­fon: 0511 3 37 08–15
Tele­fax: 0511 3 37 08–29
E‑Mail: ehv-hannover@einzelhandel.de
Inter­net: www.ehv-hannover.de

 

Ref­er­ent:

Bertil Jakob­son

Rechtsanwalt/

Fachan­walt für Strafrecht/

Fachan­walt für Verkehrsrecht

Kastell 1
47441 Moers

Tel.: 02841 / 99 80 188

Fax: 02841 / 99 80 189

Email: info@kanzlei-jakobson.de

www.kanzlei-jakobson.de