Lan­desar­beits­gericht Nieder­sach­sen, Beschluss vom 29.03.2021, AZ 17 Sa 890/20

Aus­gabe: 03–2021

Ein Ver­stoß gegen die Unter­rich­tungspflicht des § 17 Abs. 3 Satz 1 KSchG führt nicht zur Unwirk­samkeit der Kündigung.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen: https://www.juris.de/jportal/portal/page/bsndpr…