BGH, Beschluss vom 24.11.2020, AZ II ZR 150/19

Aus­gabe: 10–11/2020

Auch eine Gesellschaft bürg­er­lichen Rechts, die keine Pub­likums­ge­sellschaft ist, kann nach ihrer Auflö­sung, vertreten durch den Liq­uida­tor, Nach­schüsse zum Zweck des Aus­gle­ichs unter den Gesellschaftern einfordern.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen: https://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rech…