“Ein­schlägige Beruf­ser­fahrung” iSd. § 18 Abs. 5 TV-BA liegt hin­sichtlich ein­er früheren Tätigkeit des Arbeit­nehmers bei einem anderen Arbeit­ge­ber nur dann vor, wenn die im Rah­men der früheren Tätigkeit über­tra­ge­nen Auf­gaben mit den durch die BA für die im fraglichen Arbeitsver­hält­nis auszuübende Tätigkeit in einem Tätigkeits- und Kom­pe­ten­zpro­fil fest­gelegten Ker­nauf­gaben ver­gle­ich­bar ist. Dabei ist der Inhalt der Tätigkeit und nicht lediglich die Art der Ausübung maßge­blich.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen: https://www.justiz.nrw.de/nrwe/arbgs/hamm/lag_h…