1. Die Gegen­vorstel­lung gegen eine Entschei­dung über ein Ablehnungs­ge­such im arbeits­gerichtlichen Ver­fahren ist nicht statthaft.
2. Das wieder­holte Ablehnungs­ge­such bei unverän­dertem Sachver­halt ist rechtsmiss­bräuch­lich.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen: http://lrbw.juris.de/cgi-bin/laender_rechtsprec…