BGH, Beschluss vom 21.06.2023, AZ VIII ZR 420/21

Aus­gabe: 05–06/2023

Es beste­ht eine ver­tragliche, aus § 242 BGB herzulei­t­ende Nebenpflicht des Wohn­raum­mi­eters, dem Ver­mi­eter — nach entsprechen­der Vorankündi­gung – den Zutritt zu sein­er Woh­nung zu gewähren, wenn es hier­für einen konkreten sach­lichen Grund (hier: beab­sichtigte Veräußerung der Woh­nung) gibt. Eine solche Pflicht kann sich zudem aus ein­er entsprechen­den Vere­in­barung im Mietver­trag ergeben (im Anschluss an Sen­at­surteil vom 4. Juni 2014 — VIII ZR 289/13, NJW 2014, 2566 Rn. 16 f., 20).

Weit­ere Infor­ma­tio­nen: https://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rech…