BGH, Beschluss vom 25.01.2021, AZ II ZR 108/19

Aus­gabe: 12/2020 — 1/2021

Die per­sön­liche Haf­tung des Kom­man­di­tis­ten nach §§171, 172 Abs.4, §161 Abs.2, §128 HGB beste­ht bei Insol­venz der Gesellschaft jeden­falls für solche Gesellschafts-verbindlichkeit­en, die bis zur Eröff­nung des Insol­ven­zver­fahrens begrün­det wor­den sind. Auf die insol­ven­zrechtliche Einord­nung dieser Verbindlichkeit­en kommt es dabei nicht an.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen: https://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rech…