Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der neuen Aus­gabe unser­er Mit­tel­stands­de­pesche bieten wir Ihnen fol­gende Texte zur freien Ver­w­er­tung an:

1.) Betrieb­srat muss kom­mu­nizieren kön­nen – aber nicht über sep­a­rat­en Tele­fo­nan­schluss und Internetzugang

– ein Artikel von Recht­san­walt, Fachan­walt für Steuer­recht und Fachan­walt für Han­dels- und Gesellschaft­srecht Arnd Lack­n­er, Saar­brück­en    Betrieb­srat muss kom­mu­nizieren können

2.) BGH zur Wer­bung mit durchgestrich­enen Preisen im Internethandel

– ein Artikel von Recht­san­walt Man­fred Wag­n­er und Frau Recht­san­wältin Car­olin Bas­t­ian, Saar­brück­en  BGH zur Wer­bung mit durchgestrich­enen Preisen im Internethandel

3.) Bun­des­gericht­shof zur außeror­dentlichen Künd­barkeit von langfristi­gen Fitness-Studioverträgen

– ein Artikel von Recht­san­walt Jens Klar­mann Fachan­walt für Arbeit­srecht, Kiel  Künd­barkeit von langfristi­gen Fitness-Studioverträgen

4.) OLG Ham­burg zum Inverkehrbrin­gen von Gesichtscremes in irreführen­der Verpackungsgröße

– ein Artikel von Recht­san­walt Man­fred Wag­n­er und Frau Recht­san­wältin Car­olin Bas­t­ian, Saar­brück­en   OLG Ham­burg zum Inverkehrbrin­gen von Gesichtscremes in irreführen­der Verpackungsgröße

5.) Wann ist ein B2B-Shop wirk­lich nur B2B?

– ein Artikel von Recht­san­walt Man­fred Wag­n­er und Recht­san­walt Thorsten Dohmen, Saar­brück­en   Wann ist ein B2B

6.) Zur Haf­tung von Führungskräften

– ein Artikel von Recht­san­walt Ste­fan Engel­hardt, Ham­burg  Zur Haf­tung von Führungskräften

7.) Zur Rechtswidrigkeit selb­st­ge­fer­tigter Licht­bilder von Produktverpackungen

– ein Artikel von Recht­san­walt Man­fred Wag­n­er und Recht­san­wältin Daniela Wag­n­er-Schnei­der, Saar­brück­en   Zur Haf­tung von Führungskräften

8.) Aktuelle Urteile, die Ihre Leser inter­essieren könnten

– hier­bei han­delt es sich um Leit­sätze von aktuellen Urteilen, die von der Schriftleitung zusam­mengestellt wur­den.   Urteile

Sämtliche Artikel dür­fen von Ihnen kosten­frei ver­wen­det wer­den unter der Voraus­set­zung, dass im Artikel zumin­d­est der Name und der Sitz des Autors und der Name unser­er Vere­ini­gung erwäh­nt wer­den. Tex­tän­derun­gen bit­ten wir mit dem jew­eili­gen Autor oder mit der Schriftleitung abzustimmen.

Für die Übersendung eines Belegex­em­plars wären wir dankbar.

Die Artikel wur­den mit großer Sorgfalt erstellt, den­noch müssen wir jede Haf­tung ausschließen.