Sehr geehrte Damen und Her­ren,

mit der neuen Aus­gabe unser­er Mit­tel­stands­de­pesche bieten wir Ihnen fol­gende Texte zur freien Ver­w­er­tung an: Heute bieten wir Ihnen fol­gende The­men an:

1.) Änderun­gen im Wirtschaft­srecht seit dem 01.01.2018

– ein Artikel von Recht­san­walt, Fachan­walt für Steuer­recht und Fachan­walt für Han­dels- und Gesellschaft­srecht Arnd Lack­n­er, Saar­brück­en  Änderun­gen im Wirtschaftsrecht2

 2.) Daten­schutz­grund­verord­nung und der Brex­it

– ein Artikel von Recht­san­walt Man­fred Wag­n­er und Recht­san­wältin Ker­stin Schwarz, Saar­brück­en   Daten­schutz­grund­verord­nung 3

3.) Daten­schutz­grund­verord­nung bringt Neuerun­gen für Betreiber von Web­seit­en und Onli­neshop

– ein Artikel von Recht­san­walt Man­fred Wag­n­er, Recht­san­wältin Car­olin Bas­t­ian und Ker­stin Schwarz, Saar­brück­en  Daten­schutz­grund­verord­nung bringt Neuerungen4

4.) BGH zur “gefährdet erscheinen­den” finanziellen Leis­tungs­fähigkeit des Nach­fol­gers in ein Mietver­hält­nis bei Tod des Mieters

– ein Artikel von Recht­san­walt Jens Klar­mann Fachan­walt für Arbeit­srecht, Kiel  Finanzielle Leistungsfähigkeit5

5.) BFH zur Ver­fas­sungsmäßigkeit von Nach­forderungszin­sen im Jahr 2013

– ein Artikel von Steuer­ber­ater Jörg Pas­sau, Kiel  Nachforderungszinsen6

6.) Was hat sich zum 1. Jan­u­ar 2018 im Steuer­recht geän­dert? 30.01.2018

– ein Artikel von Recht­san­walt, Fachan­walt für Steuer­recht und Fachan­walt für Han­dels- und Gesellschaft­srecht Arnd Lack­n­er, Saar­brück­en  Steuerrecht7

7.) Ver­trieb eines Pro­duk­ts unter ver­schiede­nen Marken kann Schutz gegen Nachah­mungen beein­trächti­gen

– ein Artikel von Recht­san­walt Man­fred Wag­n­er und Recht­san­walt Thorsten Dohmen, Saar­brück­en  Ver­trieb eines Pro­duk­ts 8

8.) 10 Urteile, die Ihre Leser inter­essieren kön­nten

– zusam­mengestellt von Rechtsanwalt/Fachanwalt für Arbeit­srecht u. Fachan­walt für Erbrecht; Michael Henn, Stuttgart  Urteile9

Sämtliche Artikel dür­fen von Ihnen kosten­frei ver­wen­det wer­den unter der Voraus­set­zung, dass im Artikel zumin­d­est der Name und der Sitz des Autors und der Name unser­er Vere­ini­gung erwäh­nt wer­den. Tex­tän­derun­gen bit­ten wir mit dem jew­eili­gen Autor oder mit der Schriftleitung abzus­tim­men.

Für die Übersendung eines Belegex­em­plars wären wir dankbar.

Die Artikel wur­den mit großer Sorgfalt erstellt, den­noch müssen wir jede Haf­tung auss­chließen.