Eine Wech­sel­schicht­zu­la­ge kann nach dem TV-N der Ber­li­ner Ver­kehrs­be­trie­be ver­lan­gen, wer regel­mä­ßig im Drei­schicht­sys­tem (Früh-, Spät-, Nacht­schicht) arbei­tet. Auf eine “Über­lap­pung der Diens­te”, die Naht­lo­sig­keit der ein­zel­nen Schich­ten kommt es nicht an.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: http://www.gerichtsentscheidungen.berlin-brandenburg.de/jportal/portal/t/hz1/bs/10/page/sammlung.psml?doc.hl=1&doc.id=JURE190001102&documentnumber=11&numberofresults=1108&doctyp=juris-r&showdoccase=1&doc.part=K&paramfromHL=true#focuspoint